stadtjugendring

Jugendgerechte Kommune und Partizipation

Wie kann man die Grundlagen demokratischer Meinungsbildung lebendig und begreifbar machen? Ganz klar: Durch die verantwortungsbewusste Teilhabe an politischen Entscheidungen. Nur sie bewirkt, dass sich die junge Generation ernst genommen und aufgehoben fühlt. Der Meinung ist auch der Stadtjugendring Augsburg SJR. Der Zusammenschluss der Jugendorganisationen hat bei seiner Herbstversammlung ein Partizipationskonzept für eine jugendgerechte Kommune …

Jugendgerechte Kommune und Partizipation Weiterlesen »

Wollen oder Wählen

Unter dem Motto „Shit happens, wenn Du nicht wählst“ luden der Stadtjugendring Augsburg und der Bezirksjugendring Schwaben Jugendliche und Erstwähler*innen zur einer außergewöhnlichen Polit-Talk-Show in die Musikkantine ein. Im Namen von Radio Reese hat die Künstlerin Sophie Te dort einen Rap performt. Der Text hat es in sich und alle Politiker*innen, die neu oder wieder …

Wollen oder Wählen Weiterlesen »

Die Welt ist bunt!

Bei der Langen Nacht der Demokratie zeigt der Stadtjugendring Augsburg in einer tollen Ausstellung Fotoporträts von Jugendlichen, die mit Holifarbe und Statements versehen sind. Holifarben kommen ursprünglich bei traditionellen indischen Frühlingsfesten mit hinduistischen Wurzeln zum Einsatz. Die Menschen feiern den Sieg des Frühlings über den Winter, bzw. den Triumph des Guten über das Böse und …

Die Welt ist bunt! Weiterlesen »

Die Lange Nacht der Demokratie 2018

Am 15.9. 2018 veranstaltet der Bezirksjugendring Schwaben zusammen mit Partner*innen die Lange Nacht der Demokratie in der Stadtbücherei Augsburg. Rechtspopulistische Strömungen sind in Deutschland und Europa auf dem Vormarsch. Sie beantworten die gesellschaftspolitischen Herausforderungen, indem sie Angst und Vorurteile schüren. Menschenverachtende Äußerungen nehmen dabei zunehmend Raum in den Debatten ein und sind längst salonfähig geworden. …

Die Lange Nacht der Demokratie 2018 Weiterlesen »