Archiv: Die Lange Nacht 2018

An Gesprächsinseln wurde am 15. September 2018 in der Stadtbücherei viel diskutiert und die Besucher*innen nahmen die vielen kreativen Angebote der über 30 Organisationen sehr gut an. Wir wollten zeigen, dass Demokratie Spaß machen kann und nicht langweilig ist. Deshalb gab es Stände, an denen mit Demokratiebegriffen gebastelt wurde, an einem anderen entstanden aus solchen Begriffen kleine Musikstücke. Der Stadtjugendring Augsburg präsentierte die Videos, die im Rahmen des Wettbewerbs „1 Minute für die Demokratie“ eingegangen sind. Viel Betrieb herrschte beim gemeinsamen Angebot der Volkshochschulen der Region. Dort konnten Besucherinnen mit acht Politikerinnen verschiedener Ebenen kurze Gespräche auf Augenhöhe geführt werden.

Wie ein roter Faden zog sich die Beobachtung, dass die jungen Menschen Demokratie nicht auf Wahlen reduziert sehen wollen. So gab es Anregungen, wie Demokratie in der Familie, in Schulen oder in der Freizeit gestärkt werden könnte. Und immer wieder wurden Stimmen laut, die eine stärkere Mitsprache von jungen Menschen in politische Entscheidungen forderten. Hier müssten auch Strukturen für Jugendbeteiligung geschaffen werden.

Das war die Lange Nacht

Der Bezirksjugendring Schwaben wollte am 15. September 2018 zeigen, dass Demokratie Spaß machen kann und überhaupt nicht langweilig ist. In der Stadtbücherei Augsburg gab es 60 Mitmachangebote von über 30 Organisationen. Über 800 vorwiegend junge Leute haben während der Langen Nacht diskutiert, gebastelt, Musik produziert, sich informiert, getanzt und gefeiert. Das Video über die Lange … Das war die Lange…

Hörcollage „myZukunft“

Das Radio Reese Team hat eine weitere Hörcollage produziert. Bei der «Langen Nacht der Demokratie 2018» sind mit Unterstützung der Rapperin Sophie Te tolle Tonaufnahmen entstanden. Als Special Guest ist der afghanische Künstler Pouya in der Hörcollage zu hören. Herausgeber und Medienpartner ist studio a UG (a3kultur). Das Projekt wurde gefördert vom Fonds Soziokultur. Im … Hörcollage „myZukunft“ Weiterlesen »

Eine Nacht für die Demokratie

von Carolin Steinke, Augsburger Allgemeine, 16.9.2018. Rund 800 Besucher erleben Politik zum Anfassen und Mitmachen – und hören, wie es ist, wenn man seine Meinung nicht sagen darf. Politik und Demokratie klingen nach theoretischen und abstrakten Begriffen. Die Theatergruppe Deschawüh ändert das. Die Schauspieler lassen die Zuschauer während der Langen Nacht der Demokratie in der … Eine Nacht für die…

Über 800 Besucher*innen

Presse Augsburg, 16.9.2018. Die Organisatoren der Langen Nacht der Demokratie, die am gestrigen Samstag in der Stadtbücherei in Augsburg stattfand, zeigten sich mit der Resonanz sehr zufrieden. Manfred Gahler, Vorsitzender des Bezirksjugendrings: „Dass trotz starker Konkurrenz von anderen Veranstaltungen über 800 junge und junggebliebene Menschen den Weg in die Stadtbücherei gefunden haben, hat uns sehr … Über 800 Besucher*innen Weiterlesen…

Nachts in der Stadtbücherei

von Laura Türk, Stadtzeitung Augsburg, 16.9.2018. Das war die „Lange Nacht der Demokratie“. Andi ist türkisch, schaut gerne Sport, und macht im Urlaub „gerne einen drauf“. Er hört vor allem Hip Hop und Rap und schaut sich ziemlich oft Videos auf Youtube an – all das denken zumindest die Teilnehmer eines Workshops, der am Samstagabend … Nachts in der Stadtbücherei…

Auf der Zielgeraden

Bald ist es so weit: Die 2. Lange Nacht der Demokratie in Augsburg startet am 15. September in der Stadtbücherei. Radio Reese hat mit dem Hauptorganisator Lorenz Semmler vom BezirksjugendringSchwaben gesprochen. Im Podcast gibt es eine Vorschau auf das Programm. Naomi und Ali haben Lorenz interviewt.

Du bist Demokratie – Die Gefährten finden sich!

Das Netzwerk Embodied Critical Thinking zeigt euch den Einstieg in das Spiel „Adventuria – Entdecke das fremde Land in dir!“ eine Anleitung zum eigensinnigen Denken und es in klare Worte zu fassen. Am Anfang des Spiels steht eine offene Frage, eine vage Idee oder eine unklare Lebenssituation. Am Ende des Spiel stehen präzise Worte, die … Du bist Demokratie –…

Rollentausch

Die Politiker*innen sollen halt endlich mal schneller machen mit ihren Entscheidungen… So schwer kann das ja nicht sein! – Wirklich? Die Initiative Bürgerenergiewende bietet einen Rollentausch an. In einer Lesekammer kannst du dich wie ein Politiker oder eine Politikerin auf die nächste Abstimmung im Stadtrat vorbereiten.

How to wählen?

Am 14. Oktober 2018 wird in Bayern der neue Landtag und auch Bezirkstag gewählt. Wie funktioniert die Stimmverteilung und wie die Gewichtung? Die Grüne Jugend Augsburg und Schwaben informiert euch bei der Langen Nacht der Demokratie.